Sadist der Unterwelt

dreary dream - jetzt auch mit HD (Hoher Doofheit)!

Willkommen beim großen Alpha-Artikel dieses Monats (Doppel-A; könnte eine BH-Größe sein). „Golden Time“ verzögert sich, aber das ist nicht weiter schlimm, denn ich werde stattdessen über etwas anderes reden. Es steht nämlich fest, dass Baphomet sterben soll und meine lieben Leser können entscheiden, auf welche Weise dies vonstatten geht. Dafür gibt es eine tolle Umfrage: „Wie soll Baphomet beerdigt werden?“ Urne? Sarg? Oder was ganz anderes?

Die Umfrage läuft den ganzen Monat über.

Wenn es um Sterben geht, darf auch nicht eine Serie aus dieser Season fehlen. „Hozuki no Reitetsu“.

vlcsnap-00002Zum einen habe ich einen Fetisch für badass-Charaktere mit Brille, die von FukuJun gesprochen werden. Zum anderen kann ich mich auch für sadistische Personen begeistern.

Komme ich erstmal zum Inhalt der Serie… obwohl… besser nicht. So etwas wichtiges gibt es da nicht. Es ist einfach nur eine Sammlung von Geschichten aus der Hölle, die sich um den Sadisten Hozuki drehen, der ein hohes Tier bei den Dämonen ist und eine brutale Ader herauslässt, wenn es von Nöten ist.

vlcsnap-00003 vlcsnap-00004Dargebracht wird es vom Produktionsstudio „Ahh, Titanen!! Wir werden alle Sterben!!1!“ WIT, das durch das Heul- und Kreisch-Kommando von „Attack of Titans“ zu Ruhm gekommen ist, obwohl es nur ein Ziehkind von my Production I.G. can’t be this awful (dieser OreImo-Witz ist ganz schön abgenudelt; die Gesellschaft soll sich da mal was neues zulegen) ist. Erinnern wir uns nicht alle noch an die guten Animationen, die wir im Titanenspektakel gesehen haben? Nicht? Kein Wunder! Animationen waren bei den Titan so gut wie nonexistent.

Und genau dieses Spiel wird auch in der neuen Serie fortgeführt (da es kaum Action gibt, bemerkt man das mit einem ungeschulten Auge kaum). Nichtsdestotrotz ist es die beste Serie derzeit, in der man neue Foltermethoden am „lebenden“ Objekt vorgeführt bekommt.

Es ist sozusagen mein Mentor darin, wie ich Baphomet am besten töte! Es ist ein Muss für jeden Attentäter! Sofort schauen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Sadist der Unterwelt

  1. Hm, ich denke ich sollte man in den Anime hineinschauen. Den wenn Charaktere eine Sadistische Ader haben ist es immer so amüsant und ein Leiden für die anderen. xD

  2. Ich bin enttäuscht darüber, dass du dich an andere Personen wendest und nicht selbst entscheidest, aber was soll’s.
    Meine einzige Bedingung: umweltfreundlich muss es sein.

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s