[so was ähnliches wie ein Review] Beck

Ich habe Beck bist jetzt nie zu Ende gesehen, weil ich ein Review dazu schreiben wollte. Das Review ist aber in Vergessenheit geraten, obwohl ich wenigstens mit dem ersten Teil begonnen hatte. Leider habe ich auch vergessen, worum es in der Serie ging, Bad ich habe eben schon einen Teil, deswegen könnt ihr den haben. Wenn es gut läuft, schaue ich heute die letzte Beck.

Hier beginnt nun das Original.

Kann man zufrieden werden, wenn man Empfehlungen von anderen, die man nicht kennt, entgegennimmt und diese sich zu Herzen nimmt? In dem Fall von „Beck“ kann ich diese Frage bejahen. Meine Vorgaben waren nicht breit; einzig „unique“ musste der Anime sein. Und das hab ich auch bekommen. Nun aber zu dem eigentlichen Review.

Story/Plot
Es dreht sich alles um den plain Koyuki, der mit der Musik im Berührung kommt, Gitarre spielen lernt und wegen seines Gesangstalents in einer Band unterkommt. Zum Schluss gibt es noch ein großes Konzert, Drama um eine Gitarre und kleines Drama in der Liebe. Das alles wurde mit  vielen SoL-Anteilen in 26 Episoden integriert. Dementsprechend ist der Plotverlauf mitunter etwas langwierig, aber nicht langweilig, da die Figuren (trotz ihres Charakterdesigns) sehr gut in Szene gesetzt werden und sehr schlüssig handeln. Wie schon erwähnt, hätte das SoL kürzer treten können, zum Beispiel Koyukis Schwimmunterricht. Auch die letzten Episoden sind sehr langgezogen, als wären die Ideen ausgegangen (ich bezweifle, dass es nicht so war). Ansonsten wird ein sehr anschaulicher Prozess gezeigt, wie eine Band mit einem Repertoire aus 4 verschiedenen Songs in den Rängen aufsteigt.
Wertung: 7 

Also wie gesagt, ich bin nicht weit gekommen. Aber ich habe auch nicht die Lust dies weiterzuführen.

Advertisements

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s