Bildrecycling ist schlecht, wenn…

dafür das Opening benutzt wird. Denn das Opening ist der Schlüssel der Serie, die Individualität in Gestalt von Bildern und Musik.

Und deswegen ist „K“ keine 8 Punkte wert. Der Blaufilter für die Bebilderung ist dagegen eine Nichtigkeit. Wie kann man nur das Opening schänden, indem man Sequenzen daraus nimmt und in die Mainstory einfügt? Das ist doch schon fast so wie bei den Kinderanimelizenzen aus Amerika, nur das es dort eben andersherum gemacht wurde (z.B. bei Shaman King und Yugioh).

Werde nun meine Wut mit Bildern unterstreichen. Und falls jemand fragt: Ich bin nicht gut darin Bildschirmfotos zu machen, deswegen unterscheiden die Bilder sich etwas. Aber man erkennt, worauf ich hinaus will.

Ja. Ist doch offensichtlich.

Und ich hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse, hasse es.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bildrecycling ist schlecht, wenn…

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s