Production I.G. sucks, right? Right???

Mein letzter Artikel war schon etwas unprofessionell. Aber in dem heutigen Post werden ich meine Leser (wahrscheinlich) nicht beleidigen und über etwas nicht so langweiliges schreiben. Darüber hinaus werde ich meiner Liebe zu Statistiken etwas verbreiten.

Es geht dieses Mal um die Tatsache, dass mein Lieblingsstudio „Production I.G.“ zurzeit etwas zu kurz kommt, wenn es um Qualität geht. Woran das liegt, werde ich nicht beantworten, es muss wohl etwas mit der Gesellschaft zu tun haben und ich wollte mich doch darum bemühen, die Menschheit nicht zu beleidigen, deswegen werde ich nun nicht meinen Hass auf die Gesellschaft kundtun. Deswegen werde ich der These folgen, dass Production I.G. früher besser war und dies mithilfe einer Tabelle überprüfen.

Die Tabelle enthält alle TV-Serien dieses Studios, die auf Wikipedia MAL (denn in MAL steht mehr; in der Liste tauchen also auch alle Anime auf, in denen I.G. involviert gewesen ist, z.B. Rinne no Lagrange) gelistet werden, daneben die Durchschnittsbewertung von MAL und daneben wiederum die Durchschnittsbewertung meiner MAL-Freunde mit deren Watch-Verhalten. Ein „Minus“ bedeutet, dass mindestens einer die Serie abgebrochen hat, das „X“ hat keine vorhandenen Informationen (es kann schließlich sein, dass keiner oder nur einer den Anime geguckt hat, ich kann das Ergebnis schließlich nicht verfälschen) und ein „Plus“ ist das Gegenteil vom „Minus“.

Warum vergleiche ich die Bewertungen meiner MAL-Freunde mit denen der durchschnittlichen MAL-Benutzer? Um ein Ergebnis zu erhalten, dass von meinen Ansichten losgelöst ist. Denn einfach ausgedrückt: Wenn ich einen Brief an I.G. richte und mich dafür beschwere, dass „Guilty Crown“ völliger Bullshit ist, lachen die nur und feuern meinen Wisch in den Papierkorb. Wenn aber 1000 Briefe mit dem gleichen Inhalt eingehen, müssen die Leute die Argumente aus den Briefen doch berücksichtigen. Maßstäblich gesehen ist der MAL-Durchschnitt die gesamte Menschheit und meine MAL-Freunde die genervten Briefeschreiber.

Nun also: Tabelle, activate!!
(Die Tabelle hat im übrigen 2 Neuboots meines Laptops in Anspruch genommen.)

Ja, lange Liste.
So am Rande: Ich mag es, meinen Bildern alberne Namen zu geben.

Back to the point: Eine kleine Zusammenfassung der Tabelle:

Dem MAL-Durchschnitt zufolge ist die Top 5:

  • Top 1: Kuroko no Basket
  • Top 2: Usagi Drop
  • Top 3: Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG
  • Top 4: Aria the Natural
  • Top 5: xxxHolic: Kei

Die Flop 5 (ohne Kinderserien; die werden in der Regel immer schlechter bewertet):

  • Flop 1: Avenger
  • Flop 2: Shining Hearts
  • Flop 3: Tales of Eternia
  • Flop 4: Blood-C
  • Flop 5: Idaten Jump

Kinderserien, die ich herausgenommen habe: Parappa the Rapper, Chinpui, Vampiyan Kids (alle vor 2002 erschienen).

Die Top 5 meiner Freunde ist hingegen (die Zahl in Klamern zeigt die Anzahl an Bewerter aka. wie viele Freunde den Anime bewertet haben; auf Top 3 war eigentlich „Eyeshield 21“, aber das habe ich rausgenommen, weil nur eine Bewertung abgegeben wurde):

  • Top 1: Blood+ (3)
  • Top 2: xxxHolic: Kei (2)
  • Top 3: Usagi Drop (7)
  • Top 4: Kimi ni Todoke (9)
  • Top 5: Kuroko no Basket (6)

Die Flop 5 meiner Freunde abzüglich der Einer-Bewertungen (wie schon weiter oben beschrieben):

  • Flop 1: Blood-C (4)
  • Flop 2: Candidate for Goddess (3)
  • Flop 3: Rinne no Lagrange (3)
  • Flop 4: Moshidora (3)
  • Flop 5: Ghost Hound (4)

Einer-Bewertungen, die ich nicht hinzugezählt habe: IGPX Immortal Grand Prix, Shining Hearts, Arc the Lad, Reideen, World of Destruction, Robotic;Notes, New Prince of Tennis (abgesehen von IGPX und Arc the Lad sind die alle nicht älter als 5 Jahre).

Es sei mal noch gesagt, dass ich insgesamt 16 MAL-Freunde habe, aber so wichtig ist das dann auch nicht. Für diese Auswertung ist es wichtig festzustellen, ob meine Freunde gleich den Durchschnitt der unzufriedenen Menschheit nachbilden können. Dafür ist es essentiell, dass meine Meinung nicht mitgerechnet wird, denn die Mehrheit entscheidet schließlich, was gut ist und wie weiter verfahren wird. Es kann nun sein, dass totaler Crap am Ende herauskommt, aber daran bin ich dann nicht Schuld.

Die Serien, die von meinen Freunden und der Mehrheit auf MAL etwa gleich (mit einer Abweichung kleiner 0,5) bewertet wurden (mit Einer-Bewertungen; in den Klammern steht dieses Mal die Jahreszahl):

  • The Vision of Escaflowne (1996)
  • Yondemasu yo, Azazel-san (2011)
  • Kimi ni Todoke (2009)
  • Usagi Drop (2011)
  • Erin (2009)
  • Higashi no Eden (2009)
  • Blade of Immortal (2008)
  • Kimi ni Todoke 2nd (2010)
  • Kaleido Star (2003)
  • Prince of Tennis (2001)
  • Kuroko no Basket (2012)
  • Sengoku Basara 2 (2010)
  • xxxHolic (2006)

Dies ist erst einmal eine Auflistung von I.G.-Animes, die sowohl von „der Menschheit“ (ich habe schon erklärt, wer die Menschheit repräsentiert) als auch von den „unzufriedenen Teil der Menschheit“ als gut empfunden werden und sozusagen eine Empfehlung sein sollen (außer Kuroko, god damn Kuroko).

Wenn man nun die Empfehlungs-Anime pro entsprechendes Jahr zusammenrechnet und durch die gesamte Anzahl der I.G.-Anime des entsprechenden Jahres teilt, hat man dann den prozentualen Erfüllungsgrad des Jahres. Beispielhaft für das Jahr 2009 wäre das:

3 durch 4 = 75%

Dieses Ergebnis wird etwas verfälscht, weil durchaus Serien dabei sein können, die über mehrere Quartale/Jahre gehen und ich in der Liste nicht das Endjahr vermerkt habe. Pauschal gesehen aber sind die Jahre, die am besten für I.G. waren (mindestens 50% erreicht haben): 1996, 2009 und 2010.

Abschließend kann ich nun behaupten, dass I.G. in den letzten Jahren (2009 und 2010) am besten aufgestellt waren. 2010 war auch das Jahr, in dem ich in den I.G.-Fanclub eingetreten bin; das muss irgendwie zusammenhängen *übernatürliche Vorahnung*.

Advertisements

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s