Mein Hobby geht nach Übersee

Es geht nicht um Anime. Sondern um Puzzle, den ich mag alle Arten von Aktivitäten, die man innerhalb der vier Wände erledigen kann. Die WordPress-App für Android ist übrigends nicht die beste und ich werde mich davor hüten, meinen ganzen Schrieb mithilfe eines Touchscreen einzugeben. Heute mache ich das nur zum Test, deswegen wird der ganze Text auch kürzer ausfallen. Lange Rede, langer Sinn: Nun also zum Puzzle, das wie im Bild aussieht und schon fertig ist.

image


Ich habe ganze zwei Tage, natürlich war ich die meiste Zeit davon arbeiten, also sicherlich habe ich nicht länger als 10 Stunden dafür gebraucht. Das Puzzle hatte deswegen für mich keinen großen Schwierigkeitsgrad trotz 1000 Teilen.

Das Motiv hat zwar kein bisschen mit Anime zu tun, dafür aber mit Japan. Der Verleger ist nämlich aus Japan (Yanoman) und das Motiv heißt „Vega“ von Kagaya.

Bestellt habe ich von einem deutschen Händler, sodass mir Importkosten erspart blieben. Von diesem Motiv waren noch zwei Stück auf Lager, als ich bestellt hatte.

image

Zum Inhalt gehörten zum einen Karton mit den Puzzleteilen, Kleber, denn Puzzle werden in Japan größtenteils geklebt und an die Wand gehangen, ein Nachbestellschein für verlorengegangene Teile (in Originalsprache) und ein Zettel mit dem ich nichts anfangen kann.

Den Kleber kann man auch als Klarlack bezeichnen und gefällt mir besser als gleichartiges von nationalen Produzenten. Das Auftragen mit dem mitgelieferten Spachtel war einfach und es gab keine Rückstände. Nachteilig ist aber, dass der Kleber in einer eingeschweißten Tüte war, was für Kinder ein Risiko darstellen könnte. Sogar ich musste Kleberrückstände von den Fingern waschen.

Auch die Druckqualität des Motivs kann man nicht mit heimischen Verlegern vergleichen. Die Linien und Farben sind so klar, das habe ich noch nie erlebt und durch den Kleber gibt es noch einen Schutzfilm, der die Farben konserviert.

Dies ist wirklich ein Kauf, der sich gelohnt hat. Ich werde mir in den nächsten Monaten weitere Puzzle von Yanoman zulegen. Ich gebe für die Qualität gerne fünf von fünf Punkten und wenn man etwas go Netz sucht, findet man diese sogar preiswert. Für 1000 Teile sind mindestens 15 Euro drin.

Advertisements

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s