Bokutomo und die Wichtigkeit von Mobiltelefonen

Damals, wo der erste Kasten als Mobiltelefon verkauft wurde, war sich die Menschheit einig, dass man solch ein Teil nicht benötigen würde. Es ist sperrig, teuer und was soll das, dass man ständig erreichbar sein soll? Man will seine Ruhe haben und nicht ständig irgendwelche Telefongespräche entgegen nehmen.

Aus heutiger Sicht ist das Mobiltelefon nicht mehr wegzudenken. Was man mit denen alles anstellen kann: Fotos machen, Minigames spielen, im Internet surfen, als Stoppuhr dienen, SMS verschicken und (ganz wichtig) telefonieren. Am Cast aus „Boku wa Tomodachi wa sukunai“ ging diese Entwicklung der Technik leider vorbei bzw. teilweise.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Prizeless. Wobei ich größtenteils auch nur mein Mobiltelefon benutze, um Zuhause anzurufen. Vielleicht sollte ich Mitglied in deren Club werden?

 

Advertisements

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s