My change in music affection

Ich habe vor kurzem angefangen, die zweite Staffel von „Natsume Yuujinchou“ zu schauen, weil die dritte Staffel in diesem Jahr rauskommen soll und ich diese auch schauen will. Da ist es doch klar, dass ich up-to-date sein sollte, wenn die neue Staffel anläuft. Nun hörte ich die OP- und ED-Sequenzen und fand die schön. Schön im Sinne von ruhig und emotional. Und die haben mir gefallen. Was ich recht merkwürdig fand, weil ich mich daran erinnerte, dass ich die Musik aus der ersten Staffel nicht sonderlich anziehend fand.

Nach einer kurzen Youtubesuche fand ich OP und ED der ersten Staffel, schaute sie mir an und merkte wiederum, dass der ED-Song wirklich schlecht ist. Aber das OP…

Hört sich super an. Nicht außergewöhnlich poppig, guter Rhythmus und gute Melodie. Zum Anfang wirkt die Musik noch langweilig, aber kann schnell ein Ohrwurm werden.

Nun frage ich mich aber, wie es sein kann, dass ich plötzlich ein Lied, dass mir früher nie gefallen hat, plötzlich Gefallen verschafft. Mein Geschmack hat sich auch nicht sonderlich geändert, weder in Anime, noch in Musik. Nur bei Anime passe ich jetzt etwas mehr auf, wenn ich ein süßes Mädchen sehe, weil diese höchstwahrscheinlich nicht zu einem Shoujoanime gehört, sondern eine Fanservice-Loli sein könnte.

Mein Lebensstil hat sich aber ein wenig verändert. Ich bin jetzt immer arbeiten, selten Schule. Daraus folgernd spiele ich weniger Games, weil ich die Wahl zwischen Games und Animes hatte und mich für Animes entschieden habe, weil die schnell zugänglich sind und weil ich keinen Fernseher dazu brauche.

Durch das Wegfallen des Zockens lebe ich auch nicht mehr in der grenzenlosen Popkulisse. Die Musik in Games ist sehr selten Popmusik, aber folgt dem gleichen Schema. Einfacher Rhythmus und Melodieverlauf, schnell einprägsam, actiongeladen.

Vielleicht habe ich auch einfach auch die Serie über einen Kamm geschoben. Ich fand damals „Natsume Yuujinchou“ langweilig und deswegen war vielleicht das OP auch für mich langweilig.

Um mal zu sehen, ob ich Response bekomme, stelle ich hier eine Frage: Ist es Euch auch schon mal vorgekommen, dass Ihr ein Lied, das Ihr nicht mochtet, nach ein oder zwei Jahren wieder gehört habt und dann dachtet, dass es doch nicht so schlecht sei?

Advertisements

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s