[Episodenreview] Bist du ein Zombie? #9

Kore wa Zombie desu ka?

Episode 9:Yes, you won’t believe what’s under this.

Episodenreview

Wir befinden uns auf einem Vergnügungspark. Auf einer Plattform stehen Eu und der böse Zombie. Wer es schon vergessen hat: Eu wurde vom bösen Zombie entführt. Das bedeutet wohl, dass dieses Mal mit Plot angefangen wird. Was wiederum dazu führen wird, dass die Mitte und das Ende ohne Plot ist. Screw it.

Der Zombie ist erfreut Eu zu sehen und Eu antwortet darauf mit ihrer Sense. Warum sie ihn nicht angegriffen hat, als  er sie entführt hatte? Warum musste sie so lange warten? Wahrscheinlich wegen des Cliffhangers am Ende.

Der Zombie ist gerade zu der Zeit gekommen, wo Eu schon richtig glücklich ist. Diese wilde Masse, die in ihrem Ayumus Haus wohnt, bringt sie wirklich dazu, voller Freude zu sein. Unvorstellbar.

Nach dem Opening klärt Sera auf, dass einer ihrer Vorgesetzten Eu entführt haben könnte. Weil…

Kore wa Zombie desu ka?

NOOOOOOOOOOOOOOOO! Not.

Die schaffen es eh nicht Eu zu töten. Dazu ist Eu zu moeeeee~

Ein Blick in den Hintergrund zeigt mir ein Riesenrad, sprich Vergnügungspark. Der böse Zombie (ich bin mir so ziemlich sicher, dass er ein Zombie ist, denn: schaut ihn euch doch an! Er sieht aus wie Ayumus onii-san!) hat es nicht geschafft, Eu in ein Auto zu zerren und nach Mexiko zu schaffen. Liebe Güte. Vielleicht hat er sie sogar mit Süßigkeiten weggelockt.

Zurück zu Eu und Zombie. Sie fragt ganz allgemein, ohne die Miene zu verziehen: Hasst du mich? Er bejaht und meint, dass er ihr vertraut hat.Er wollte für alle Ewigkeit mit ihr zusammen sein, aber Eu schreibt, dies wäre unmöglich.

Kore wa Zombie desu ka?

Wha?! Sprecht doch mal deutsch. Ehrlich jetzt: Es sind noch 3 Episoden bis zum Grand Finale und ihr haut schon wieder mit irgendwelchen Begriffen rum, die nie erklärt werden? Schämt euch, DEEN.

Wird erstmal etwas Zombiedrama gemacht. Denn Eu hatte vor langer Zeit dem Zombie befohlen zu verschwinden. Aber er ist nicht richtig verschwunden, wie kanns auch anders sein?

Kore wa Zombie desu ka?

Richtig. Bring es auf den Punkt. Was du alles in der Hölle getrieben hast, interessiert mich nicht. Ich will dein Drama nicht wissen. Also antworte auf die Frage und verschwinde dann für immer.

Und was macht der? Redet um den heißen Brei herum. Steckt Geld in das öffentliche Fernglas. Dann will er endlich antworten und es wird zu Ayumus Team geswitscht!? Ist denn das die possibility?!

Kore wa Zombie desu ka?

Untertitel sind was feines. Da muss ich nicht aufschreiben, was die sagen.

Wollen wir die Theorie gleich mal weiterführen? Sera macht es schließlich nicht, weil Ayumu genau wie ein Animeheld reagiert: Denken wir nicht über die Folgen nach, sondern widersetzen wir uns der Pflicht, weil eine Freundin darf man nicht töten. Wir sind ja auch im Shounenanime…

Gehe ich also der Theorie nach: Eu ist der Mittelpunkt von allen. Sie zieht die Zombies wie magisch an und bastelt selbst einen neuen hinzu. Weil sie das macht, sind die Magalo wütend und wollen die Leichen/Seelen wiederhaben. Da kommt nun Haruna ins Spiel, die die Megalos töten soll, um Punkte zu bekommen. Auch Maels Clan passt wunderbar hinein, die eine Methode entwickeln, tausende von Megalos auf einen Streich zu töten. Auch Sera passt hinein, weil ihr Clan Eu töten möchte, um die Megalos aus der Welt zu verbannen. Nur Ayumus heißer perverser Freund hat damit nichts zu tun, was ich recht schade finde. Oder kommt der auch noch irgendwie hinzu? Anyway, das Ende der Serie muss wie folgt lauten, wenn man den Gedanken weiterspinnt: Eu muss verschwinden. Dann sind alle Probleme gelöst, alle glücklich, blabla. Aber dieses Ende wird nie kommen, nicht wahr, DEEN?

Ayumu versucht, Sera umzustimmen. Sie ist ja auch so unflexibel.

Kore wa Zombie desu ka?

Wir lieben ja auch alle Traditionen. Ayumu versucht trotzdem immer weiter sie umzustimmen. Weiß er denn nicht, dass man einer Frau nicht die Ideen austreiben kann? Kein Wunder, dass er keine Freundin hat. Haruna ist wieder einmal unglaublich schlau und erinnert die Parteien daran, dass sie erst mal Eu finden sollten, anstatt ein Drama zu machen. Wenigstens eine mit Verstand.

Zurück zum bösen Zombie und seinen Wunsch, den er immer noch nicht äußert. Er lässt aber Eu auch durch das Fernglas linsen. Und mit einem Fingerschnips lässt er das Riesenrad sprengen. Boah. Der hat ja Kräfte drauf, unglaublich! Not.

Und das Risenrad fällt auseinander und genau auf Ayumu. Genau DAS habe ich gebraucht. Noch mehr Drama. Zum Glück wurde keiner verletzt und auch keiner war im Riesenrad. Das hat sich an diesem Tag nur zum Spaß gedreht.

Kore wa Zombie desu ka?

Es wird immer blöder. Noch ein Riesenküken. Und es will Haruna. Zum Glück hat es keine Tentakel…

Aber der Zombie bringt etwas zur Story bei: Eu ist harbinger of death.

Kore wa Zombie desu ka?

Noch ein Charakter?! Mann, da haben mir die Episoden ohne Plot besser gefallen…

Sie will aber nur Haruna helfen. Sagt sie. Und schießt das Küken weg. Dafür wird jetzt Mael zerquetscht. Nein… fail. Das Küken zerstört sich selbst, aber Mael ist nicht mehr sie selbst und beschwört ein anderes Monster. Da kann nur noch Kettensägen-Ayumu helfen! Aber die Verwandlung dauerte zu lange und da hat Maels Monster schon seinen Powerstrahl abgefeuert. Herrlich. Ayumu konnte aber parieren und greift an. Selbstzerstörung des Monsters wurde aktiviert. Unnnnnnnnnnnnnnnnd Drama!

Kore wa Zombie desu ka?Kore wa Zombie desu ka?Geeez.

Und mit Drama wurde das Monster auch besiegt.

Böser Zombie und Sensei verschwinden auch wieder, weil sie nichts mehr zu tun haben. Was ist hier überhaupt los? Erst entführt der Zombie Eu, dann sagt er ihr nicht seinen Wunsch und nun lässt er sie stehen? Was hatte das für einen Sinn? Wollte er Eu einfach nur mit Drama ersticken?

Kore wa Zombie desu ka?

Entweder denen fällt kein besserer Name für ein Modelabel ein oder sie machen für sich selbst Werbung. Klasse, DEEN, klasse!

Alles wieder in Ordnung, also gehen alle nach Hause. Mael verabschiedet sich als erstes und dann will Eu noch alle in den Supermarkt. Was sie dort will ist nebensächlich. Folgen wir einfach Ayumu.

Kore wa Zombie desu ka?

Natürlich da Trottel. Du hast Haruna eifersüchtig gemacht, Sera dazu gebracht ein Katzenkostüm zu tragen, Eu wurde entführt, Haruna beinahe zerquetscht und Mael beinahe gesprengt. Das ist ja nicht bad.

Und er finden den Block von Eu in seiner Tasche. Ich will auch wissen was da drauf steht! Renn nicht einfach so aus dem Haus! Ich will wissen, was da drauf steht!

Goodbye. This is all my fault. I’m sorry. If not for me, none of this world have happened. Ayumu. Haruna. Sera. You were all kind to me. I have come to rely on your kind words. But I can’t stay with you. It’s  all my fault. I’m sorry for all the trouble I’ve caused you. If I stay by your side, I’ll only cause you more sadness because I am the harbinger of death. That’s why I must say goodbye.

Und denken wir nun zurück an Tanabata. Da hat Eu auf einen anderen Zettel geschrieben, dass sie immer mit Ayumu und den anderen zusammenbleiben möchte. Und Ayumu hat sich gewünscht, dass sich all die Wünsche auf den Karten nie erfüllen sollen. SAD!!! Aber Haruna erinnert ihn daran, niemals aufzugeben.

Plot-/Charakterentwicklung: 3 (Ich habe schon etwas mehr erwartet. Aber es war mehr Drama als Plot. Wenigstens wurde eine Befürchtung vom Anfang nicht erfüllt.)

Zufriedenstellung: 2 (Das ganze Drama geht mir auf den Keks. Die Episoden, wo nichts passiert ist, fand ich besser. Das Problem besteht jetzt darin, dass Drama nicht zu „Zombie desu ka“ passt. That’s it. Was sollen überhaupt die ganzen Szenenwechsel?)

Gesamt: 5

Advertisements

kommentieren oder Ideen teilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s